Die Lagerung von Holzpellets

Gerne im Keller

Mitentscheidend für Lebensdauer und Leistungsfähigkeit Ihrer Paradigma Pelletheizung ist die sichere Lagerung des Brennstoffes. Im Gewebesilo sind Ihre Holzpellets bestens untergebracht.

Alternativ ist auch die lose Lagerung in einem separaten Raum möglich. Dieses sogenannte Kellerlager muss vor allem trocken sein. Elektrische Leitungen und Sicherungskästen dürfen aus Sicherheitsgründen nicht offen geführt werden. Um den vorhandenen Platz optimal zu nutzen, empfiehlt sich außerdem ein länglich-rechteckiger Raum, der nicht über 2 Meter breit sein sollte.


Das Gewebesilo Pelleton kann sowohl im Heizungsraum, als auch in nahe gelegenen Räumen aufgebaut werden.

Am liebsten im Silo

Einfach, sicher und äußerst praktisch werden Holzpellets im stabilen Gewebesilo von Paradigma gelagert. Es kann nicht nur im gleichen Raum aufgestellt werden wie die Pelletheizung, es macht auch die Lagerung im feuchten Kellerraum möglich. Einfach aufgebaut ist es sowieso. Selbst in engen Räumen.

Der Tragrahmen des Pelletons ist aus stabilem Leimholz, das hochwertige Polyestergewebe ist luftdurchlässig, aber staubdicht. Eingewebte Metallfäden gewährleisten dauerhaft antistatische Eigenschaften. Und da das Gewebe darüber hinaus auch noch durchscheinend ist, können Sie den aktuellen Füllstand jederzeit erkennen.

Gewebesilo Pelleton Maulwurf

  • verfügbar in fünf Größen
  • max. Inhalt (t): 3,7 – 6,7
  • min. Höhe (m): 1,70
  • max. Höhe (m): 2,05
  • mit integriertem Entnahmesystem
  • Sonnen-Pellet Maulwurf ®

Quelle: www.paradigma.de , © Paradigma