Die Umwelt im Blick

Mit Gasheizungen vom Hersteller Paradigma ist der Ausstoß von CO2 und anderen umweltbelastenden Schadstoffen bei der Verbrennung über den gesamten Leistungsbereich der Gasheizung deutlich reduziert. Die Grenzwerte der wichtigsten Richtlinien bei Gaszentralheizungen werden bei Weitem unterschritten.

Am Beispiel der Schadstoffe Stickoxid und Kohlenmonoxid wird deutlich, welche Grenzwerte unter anderem zum Erhalt des Umweltzeichens „Blauer Engel“ bei modernen Gasheizungen und der Heiztechnik einzuhalten sind.

Die Gasheizung vom Hersteller Paradigma Modula unterbietet die vorgegebenen Emissionsgrenzwerte für Gaskessel im Heizungsbau bei Weitem.